Über uns

Interim Manager der Echten Perspektive

Ihre Partner auf Augenhöhe.

Der zu Ihnen und der vorliegenden Art der Unternehmenskrise passende CRO für den Mittelstand ist die Basis auf dem Weg aus Ihrer individuellen Krisensituation hin zu einer nachhaltigen Neupositionierung am Markt.

Auch wenn die Auslöser einer Unternehmenskrise häufig ähnlich sind, die Vorgehensweise einer erfolgreichen Restrukturierung oder Sanierung hängt nicht zuletzt von der Art der Krise ab sowie von den unternehmensspezifischen Strukturen. Eine standardisierte Vorgehensweise gibt es demzufolge im Rahmen unserer Mandate nicht und auch die Maßnahmen, die zu einem erfolgreichen Turnaround führen, sind differenziert zu wählen.

Um Ihnen hier den passenden Interim Manager als kompetenten Partner und Lösungsfinder für den erfolgreichen Weg aus der Krise zur Seite stellen zu können, setzt sich unser Team aus erfahrenen Spezialisten unterschiedlicher Fachgebiete zusammen. Zeichnet es sich im Zuge der Restrukturierung und Transformation ab, dass für den erfolgreichen Turnaround weiteres Detailwissen unabdingbar ist, greifen wir auf einen Pool entsprechend qualifizierter und langjähriger Partner zurück. Auf diese Weise garantieren wir unseren Kunden zu jedem Zeitpunkt des Mandats die Vefügbarkeit des benötigten qualifizierten und differenzierten Fachwissens und persönlicher Kompetenz als ECHTE PERSPEKTIVE für den Weg aus der Krise.

Bei all unseren Einsätzen als Interim Manager sind wir uns stets bewusst, dass die Situation, in die wir unmittelbar eingreifen, für die betroffenen Unternehmen äußerst belastend sein kann.

Wie sich besonders Geschäftsführer in einer handfesten Unternehmenskrise fühlen, kennt Till Wasner, Gründer und Geschäftsführer der ECHTEN PERSPEKTIVE, aus eigener Erfahrung: Vor seiner Tätigkeit als selbstständiger Interim Manager übernahm er den zuvor in Schieflage geratenen Baustoffhandel seiner Eltern. Es gelang ihm schließlich selbst, den Betrieb durch die geordnete Insolvenz zu führen und erfolgreich zu verkaufen. „Ich weiß und erinnere mich genau, wie es sich anfühlt, in dieser Situation zu sein. Gleichzeitig bin ich aber auch ein Beispiel dafür, dass man eine solche, ausweglos erscheinende Situation überstehen und sogar gestärkt daraus hervorgehen kann.“

Aufgrund dieser persönlichen Erfahrung kann er sich heute umso besser in von einer Krise betroffene Unternehmer hineinversetzen, die vielleicht sogar mit dem Druck einer drohenden Insolvenz umgehen müssen. So legen alle Interim Manager der ECHTEN PERSPEKTIVE gemäß der Firmenphilosophie großen Wert darauf, bei jeder Zusammenarbeit gesichtswahrend für den Unternehmer zu handeln.

Es geht nicht darum über Bestehendes zu richten, sondern um Neuausrichtung. Aus diesem Grund sorgt unser Team der ECHTEN PERSPEKTIVE dafür, dass die unternehmerische Selbstbestimmung und Außenwahrnehmung unserer Klienten möglichst im gesamten Prozess erhalten bleiben. Zwar greifen wir in die aktuelle Geschäftssituation ein und, wenn nötig, mit aller Konsequenz durch, doch wir achten stets darauf, dass der Turnaround möglichst ohne Gesichtsverlust für den Unternehmer vollzogen wird – und zwar ohne sein geschäftliches oder persönliches Umfeld in Unruhe zu versetzen. Auf diese Art gelingt es uns, Ängste, Skepsis und Anspannung abzubauen, damit einhergehende Blockaden zu lösen und neue Energie für den anstehenden Entwicklungsprozess frei zu setzen.

Gleichzeitig bringen wir unseren Mandanten Offenheit und Ehrlichkeit entgegen, sodass Unternehmer jederzeit über Chancen, Risiken und aktuelle Entwicklungen informiert sind. So legen wir die Grundlage für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe und schaffen eine hervorragende Ausgangsposition für einen erfolgreichen Turnaround.

Eine besonnene Souveränität gegenüber allen Beteiligten im Unternehmen ist uns bei unserer täglichen Arbeit dabei eine Selbstverständlichkeit. Souveränität bedeutet in diesem Zusammenhang aber keinesfalls einen Widerspruch zu Menschlichkeit! Besonders in Sondersituationen, die gewohnte Abläufe und Strukturen plötzlich verändern und somit eine Herausforderung, wenn nicht gar Belastung darstellen, ist Empathie gefragt. Zwei wichtige Summanden, die im Ergebnis Vertrauen schaffen und die nötige Kraft innerhalb des Teams freisetzen helfen, um den notwendigen Turnaround zu schaffen.

Till Wasner

Dipl. Ing.

Sven Böhm

Dipl.-Ökonom

René Kantehm

Dipl.-Betriebswirt

Klaus Hägele

Dipl. Ing.

Kurzvorstellung der CROs für den Mittelstand

Till Wasner

Gründer der ECHTEN PERSPEKTIVE
Experte für Restrukturierung, Turnaround, Change Management und agile Unternehmensentwicklung
Qualifizierter Aufsichtsrat

„Aktion verändert die Perspektive, erweitert Horizonte und verschiebt Grenzen. Nach meiner Überzeugung ist die Zukunft eine Perspektive, mit deren Gestaltung man in der Gegenwart beginnt. Als Experte für Restrukturierung stehe ich Ihnen dabei mit meiner Expertise bei der Entwicklung Ihrer unternehmerischen Zukunft nicht nur beratend, sondern auch bei deren operativen Umsetzung aktiv zur Seite.“

Spezialisiert auf die Restrukturierung, Turnaround, Change Management Prozesse sowie Unternehmensentwicklung profitieren meine Klienten von meiner mehr als 30 jährigen Erfahrung als Unternehmer. Besonders in unternehmerischen Ausnahmesituationen biete ich Ihnen als kommunikations- und motivationsstarker Partner die gebotene Besonnenheit, mit kühlem Kopf eine erfolgreiche Perspektive zu entwickeln.

  • Überzeugende Mischung aus Klarheit, Konsequenz, Empathie sowie emotionaler Intelligenz, besonders in Ausnahmesituationen
  • Klare und starke Einbindung der Teams vor Ort
  • Schnellste Einarbeitung in komplexe und intransparente Strukturen, auch unter Zeit- und Handlungsdruck (Sanierung)

Es ist mir selbstverständlich meinen Klienten respektvoll auf Augenhöhe zu begegnen. Es geht grundsätzlich nicht darum, eine Situation zu verurteilen, sondern sachlich und fachlich fundiert zu beurteilen.

Mein Anspruch ist es, als Partner wahrgenommen zu werden, der Unternehmer, die Managementebene und involvierte Teams in unternehmerischem Interesse gesichtswahrend, kompetent und nachhaltig unterstützt. Dabei geht es sowohl um klassische Unternehmensentwicklung im Rahmen einer beratenden Tätigkeit, der operativen Umsetzung notwendiger Veränderungsprozesse bei Restrukturierungsmaßnahmen direkt vor Ort, Sanierungsmandate vor der Insolvenz, aber auch um echte Transformation.

  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung als Unternehmer
  • Selbstständiger Interim-Manager seit 2009
  • Strategische Unternehmensentwicklung u. a. mittels CANVAS Business Model
  • Strategische und operative Unternehmensführung in
    • akuten Krisensituationen,
    • der (vorläufigen und / oder eröffneten) Insolvenz,
    • leistungswirtschaftliche Sanierung,
    • Beteiligungsmanagement national und international,
    • Einführung und Überprüfung der Einhaltung insolvenzrechtlicher Anweisungen,
    • Investorensuche in der (vorläufigen und / oder eröffneten) Insolvenz,
    • Investorenverhandlungen auf nationaler und internationaler Ebene,
    • Planung und Durchführung von ganzheitlichen oder partiellen Veräußerungsprozessen
  • aktives Turnaroundmanagement
  • In Funktion des CRO, CEO, CFO, Member of the Board of Management, Vorsitzender des Aufsichtsrats, Aufsichtsrat, Beirat
  • Erfolgreich umgesetzte Projekte in mehr als 10 unterschiedlichen Branchen
  • in Deutschland, Kroatien, Baltikum, Asien (China, Indonesien, Südkorea), USA
  • bisherige Unternehmensgrößen 1 – 1.000 Mitarbeiter,
  • Jahresumsätze – 160 Mio. €

„Ein empathischer Führungs- und Transformationsstil erzeugt Akzeptanz und Glaubwürdigkeit auf allen Unternehmensebenen.“

Als Diplom-Ökonom mit dem Schwerpunkt Finanzierung und Kreditwirtschaft blicke ich auf einen langjährigen Track Record in der Entwicklung und Umsetzung von nationalen sowie internationalen Unternehmensstrategien sowie weitreichende Erfahrungen im Bereich der der Corporate Finance zurück. Sowohl familiengeführte, als auch kapitalmarktorientierte Gesellschafter habe ich in unterschiedlichen Funktionen bis zum CFO und CEO vertreten.

Stets geführt und geprägt durch und mit meinem Leitmotiv: „Ein über die Geschäftsebenen hinweg inspirierender Führungsstil verleiht Glaubwürdigkeit und die Fähigkeit, Menschen zu begeistern und zu motivieren.“, bringe ich Veränderungs- und Transformationswillen in die Organisation mit vorzugsweisem mittelständischem Hintergrund ein.

Mit Fokus auf dauerhaftem, unternehmerisch erfolgreichem Fortbestand auf dem Markt, ist meine Überzeugung, dass Gleiches für Firmen, Marken und Produkte gilt. Das Resultat kontinuierlicher, positiver Interaktion sind unternehmerische Erfolge und Anpassungsvermögen, die nach eigener Erfahrung auch in Sondersituationen wie Insolvenzen realisiert werden können. Erfolge, Erfahrungen und Kenntnisse, die ich als Partner der ECHTEN PERSPEKTIVE mit einbringen und weiter ausbauen möchte.

  • Gleichzeitige Verankerung auf der Gesamtunternehmensebene, als auch im operativen Geschäft
  • Organisationen motivieren und befähigen, Sondersituationen zu meistern
  • Im Krisenfall Aufgaben konsequent priorisieren und strategische Abarbeitung sichern
  • Zielgerichtete und differenzierte Kommunikation an alle Stakeholder durchführen
  • Nur was verstanden ist, wird auch umgesetzt!
  • Nur wenn man die Ursachen für eine Angst vor Veränderung im Unternehmen verstanden hat, kann man versuchen, diese abzubauen und ein positives Momentum zu erzeugen
  • Kaufmännische Transparenz führt nur verbunden mit Marktverständnis zum Erfolg
  • 20 Jahre Erfahrung als mittelständischer CFO/CEO auch in Sondersituationen
  • Track Record in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Internationalisierung und Corporate Finance sichert ein breites Erfahrungsfundament
  • Leitung von internationalen M&A Projekten auf der Käufer- und Verkäuferseite
  • Agile Unternehmensführung und Restrukturierung im produzierenden Mittelstand
  • Interkultureller Kompetenz und ausgeprägte Technik Affinität
  • Internationale Erfahrung in den Ländern Südamerikas sowie Mittel- und Osteuropa
  • bisherige geführte Unternehmensgrößen 1-800 Mitarbeiter
  • Jahresumsätze von 15-300 Mio. €

Sven Böhm

Spezialist für Wachstum, Finanzierung und Internationalisierung
Qualifizierter Aufsichtsrat
0
Jahre Erfahrung als
Führungskräfte
0
Jahre Erfahrung als Interim
Manager
0
geleitete interime Projekte

René Kantehm

Spezialist für die Optimierung von Organisationsstrukturen und -prozesse, Finanzierung und Controlling in der IT & Technologiebranche.

„Erfolgreiche Unternehmen erfinden sich kontinuierlich neu, während sie gleichzeitig ihr Kerngeschäft optimieren. Sie setzen auf Tradition und auf Innovation. Ich kann Ihnen dabei helfen, dies zu gestalten.“

Als diplomierter Betriebswirt, Master of Business Administration und zertifizierter Kreditanalyst liegen meine Kompetenzschwerpunkte bei der ECHTEN PERSPEKTIVE in den Bereichen Digitalisierung, Organisationsentwicklung, Finanzierung, Controlling und der kaufmännischen Steuerung von Unternehmen.

Meine berufliche Karriere startete ich in der Bankenwelt: der IKB Deutschen Industriebank AG als Analyst in Bereich Corporate Finance, später als Prokurist im Bereich Investor Relations. Nach 6 Jahren wechselte ich als Director in das Investment Banking der Westdeutschen Landesbank (WestLB).

Als Chief Financial Officer und geschäftsführender Gesellschafter der MIMOon GmbH optimierte ich den kaufmännischen Bereich und konnte dem Unternehmen mehrere Millionen Euro Venture Capital sichern. Die marktseitig notwendige Restrukturierung verantwortete ich bis zum erfolgreichen Exit mit dem Verkauf an ein englisches Softwareunternehmen.

Als Chief Financial Officer transformierte ich die Wagner-Gruppe zu einer Holdingstruktur, entwickelte effizientere Prozesse, hob Synergiepotenzial und strukturierte die Finanzierung neu.

Als Chief Financial Officer des Softwareunternehmens VMRay GmbH und als Präsident der US-Tochter VMRay Inc. optimierte und automatisierte ich die Organisationsstruktur und die entsprechenden Prozesse bei einer starken Wachstumsstrategie (Verdopplung der Mitarbeiterzahl und Umsatzsteigerung von 50-100 % p. a.). Darüber hinaus strukturierte ich die Wachstums-finanzierungsrunde von mehr als 25 Mio. USD inkl. Steuerung der Due Diligence.

  • Lösungsorientierung, auch in schwierigsten Situationen
  • Effektive und effiziente Herangehensweise
  • Pragmatischer Optimismus
  • Schnelle Einarbeitung in komplexe Strukturen

Meine Philosophie beruht hierbei auf 3 zentralen Elementen:

  • Meine Unabhängigkeit bildet die Basis für eine nachhaltige Transformation.
  • Ich bin mir bewusst, eine große Verantwortung zu tragen.
  • Mein Anspruch ist, Ihr Vertrauen durch klare und messbare Leistung zu rechtfertigen.
  • 20 Jahre Management-Erfahrung (C-Level bei mittelständischen Unternehmen und Start-Up´s)
  • 10 Jahre Erfahrung im Finanz-Sektor (Corporate Finance, Structured Finance, Investmentbanking, Investor Relations)
  • Schwerpunkte: Finance und Digital-Tech (IT-Management, Business Software, E-Commerce, FinTech, IT Security)
  • Bisherige Unternehmensgrößen 1-1.500 Mitarbeiter
  • Jahresumsätze von 1 – 250 Mio. €
  •  

Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen zusammen – das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit.“ (John F. Kennedy)

Als ausgebildeter Wirtschaftsprüfer/Steuerberater/Fachberater für Restrukturierung und Diplom-Ingenieur entwickle ich meine Konzepte sowohl ganzheitlich wie auch fachbereichsübergreifend und führe kaufmännische mit technischen Kompetenzen zusammen. Meine langjährigen Berufserfahrungen in der Prüfungs-/Beratungsbranche sowie in diversen Industrieunternehmen und -konzernen stützen sich auf mittelständisch geprägte, überwiegend inhabergeführte Unternehmen.

Mein Ansatz ist, die Chancen eines Unternehmens unter Einbeziehung der bestehenden identifizierbaren Potenziale herauszuarbeiten und in Verbindung mit der zukunftsgerichteten Weiterentwicklung des Unternehmens maßgeschneiderte und nachhaltig tragfähige Konzepte für den Unternehmenserfolg zu entwickeln, um für das Unternehmen – nicht nur, aber gerade auch für Unternehmen in schwierigen Phasen – eine ECHTE PERSPEKTIVE aufzubauen. Nicht zuletzt kommt es darauf an, Gelegenheiten zu erkennen und diese zielführend zu nutzen.

Nach meiner festen Überzeugung und Erfahrung sind klar strukturierte und überzeugende Konzepte sowie motivierende Vorgehensweisen zwingende Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung, die nur gelingen kann, wenn sich Führungskräfte und Mitarbeiter bei Veränderungs- und Transformationsprozessen „mitgenommen“ fühlen. Klare Strukturierung und Überzeugungskraft werden einem Konzept durch Zahlen, Daten, Fakten, auf denen es aufbaut, verliehen. Gerade in einer Krisensituation bildet das schlüssige Konzept die entscheidende Grundlage für eine überzeugende Kommunikation nach innen wie auch nach außen.

  • Strukturiertes und analytisches Vorgehen mit Weitblick
  • Strategisches Denken und Handeln
  • Pragmatische Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Ausgeprägte Hands-on-Mentalität
  • Offene Kommunikation und transparente Darstellung der wirtschaftlichen Verhältnisse

Ich lege besonderen Wert auf die Entwicklung ganzheitlicher Konzepte und zukunftsorientierter Lösungsansätze, denn nur diese haben die Chance, nachhaltig positive Wirkungen zu entfalten. Meine Maxime ist, durch eine enge Begleitung der Umsetzung den Erfolg der Maßnahmen sowie deren Nachhaltigkeit zum Wohle des Unternehmens und seiner Stakeholder sicherzustellen.

  • 30 Jahre Management-Erfahrung auf verschiedenen Unternehmensebenen
  • 10 Jahre Tätigkeit als selbstständiger Interim-Manager
  • Schwerpunkte in Restrukturierung, Rechnungswesen, Finanzen, Treasury, Working Capital Management, Controlling, Unternehmensplanung, Risiko-Chancen-Management, M&A-Projekten
  • Funktionen des CEO, CFO, CRO, Organstellungen als Vorstandsmitglied, Geschäftsführer, Mitglied des Aufsichtsrates, Member of the Board of Directors, öffentliche Bestellungen zum Wirtschaftsprüfer und zum Steuerberater
  • Unternehmensgrößen bis 2.000 Mitarbeiter und bis 200 Mio. € Umsatz in verschiedensten Rechtsformen
  • Unternehmen im Inland wie auch im inner- und außereuropäischen Ausland

Klaus Hägele

Experte für Restrukturierung und Rechnungswesen